Die fünfte Jahreszeit….

„Seid Ihr bereit zur fünften Jahreszeit?
Ob Sonne, Schnee oder auch Regen,
Fastnacht ist ein wahrer Segen,
denn jeder darf ein anderer sein,
der eine groß, der andere klein,
der eine laut, der andere leise,
mit und auch ohne Meise.
Total egal hier gilt kein Maß,
es geht ganz einfach nur um Spaß!“

In diesem Jahr sind von Montag, 17.02.2020 bis einschließlich Freitag, 21.02.2020 Winterferien.

Am letzten Tag vor den Ferien, Freitag, 14.02.2020 feiern wir Karneval in der Schule (von 9.30 Uhr bis 12.40 Uhr). An diesem Tag kommen die Kinder verkleidet mit Rucksack, dem Mäppchen (mit Schere und Kleber), Essen und Trinken und guter Laune für die Karnevalsparty zur Schule. Bei schönem Wetter möchten wir auch kurz durch Oberkail wandern.

Die Betreuung nach Unterrichtsschluss findet wie gewohnt statt.

Zur Erinnerung: Rosenmontag, 24.02.2020, Veilchendienstag, 25.02.2020 sind bewegliche Ferientage!

Die Schulgemeinschaft Oberkail wünscht Ihnen schöne Ferien und und fröhliche Karnevalstage!

Verhalten bei extremen Wetterlagen

Hinsichtlich extremer Wetterlagen gilt:
  1. Die Schule ist geöffnet und ihr Kind wird in der Schule betreut, sofern Sie keine Mitteilung seitens der Schule erhalten.
  2. Die Entscheidung, ob der Schulweg verkehrssicher oder eine vorzeitige Heimfahrt erforderlich ist, liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten.
  3. Die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der Beeinträchtigungen des Busverkehrs vormittags zu spät kommen oder die Fahrt zur Schule nicht antreten können, werden entschuldigt. Bitte melden Sie ihr Kind telefonisch in der Schule ab.
  4. Die Busunternehmen oder auch die einzelnen Busfahrer entscheiden, ob sie die Busse einsetzen.
  5. Witterungsbedingte Fahrplaninformationen entnehmen Sie bitte der Homepage des VRT (https://vrt-info.de/verkehrsinfo).

Keiner ist zu klein, Ersthelfer zu sein….

Für Erste Hilfe ist es nie zu früh. Grundschulkinder sind abenteuerlustig und spontan. Sie erleben und lernen jeden Tag Neues – in der Schule, zu Hause und im Straßenverkehr. Dabei können Unfälle mit kleinen und größeren Verletzungen passieren.

Damit Kinder Gefahren besser einschätzen können, ist es wichtig, sie frühzeitig mit Erste-Hilfe-Maßnahmen vertraut zu machen. So lernen sie, andere
Kinder zu warnen, ihnen im Notfall beizustehen und Hilfe zu holen.

 

Tage des Lesens

Die Tage des Lesens (12. – 15.11.2019) möchten bei Kindern und Jugendlichen für das Medium Buch werben. Alljährlich finden deshalb an drei Tagen im Herbst in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche Veranstaltungen rund ums Lesen statt.

Auch an unserer Grundschule lauschten gespannte Kinderohren die vielen Geschichten.